Cymbal Refresh Service

Defekte Cymbals, die einen Riss haben und scheppern, weil die Risskanten aneinanderscheuern und das freie Schwingen des Cymbals verhindern, können durch unseren Cymbal-Service wieder aktiviert und zum klingen gebracht werden.

Hier einige Beispiele für die häufigsten Schäden und deren Reparatur, aber auch Cymbal-Modifikationen, die wir in unserer Werkstatt durchführen.

Auch wenn der von Ihnen gewünschte Service hier nicht zu finden sein sollte, schreiben Sie uns gerne eine e-Mail -  am Besten mit einem Foto Ihres Cymbals- und wir melden uns umgehend zurück.
 


Horizontal-Riss entlang der Rillen

Der Riss wird an beiden Enden durch Bohren eines Loches daran gehindert, sich weiter auszubreiten. Danach wird der Riss "geöffnet", also ausgefräst.

Preis: ab 40,-

 


 

Vertikal-Riss vom Rand zur Glocke

Hier wird der Teil des Randes, in dem sich der Riss befindet herausgefräst. Hierbei wird darauf geachtet, daß zum Einen möglichst runde Kanten entstehen und zum Anderen nur soviel Material entfernt wird, wie nötig.

Preis: ab 40,-

 


 

Zentral-Riss am Loch der Beckenkuppe

Durch einsetzen einer speziellen Kupfer-Niete ist das Loch wieder Rund und es wird verhindert, das sich die Zwischen-Räume der Risse hochbörteln und im schlimmsten Fall herausbrechen.

Preis: ab 60,-

 


 

Cymbal-Nieten

Um den besonderen "Sizzle-Effekt" zu er-halten, können in jedes Cymbal Nieten eingesetzt werden. Gewünschte Menge und Platzierung bestmmt der Kunde, wir montieren.

Preis: ab 15,-

 


 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: