Inh. Kay Siebold - Eimsbüttler Ch. 46 - 20259 Hamburg - Tel. 040/439 15 00 - www.tittmann.de

Auftrag zum Mundstück-Refacing
Auftraggeber/Name: 
Strasse: 
Ort: 
PLZ: 
Tel.: 
Tel. 2: 
E-Mail: 
   
Mundstück/Typ: 
Instruktionen   
Soundvorstellung/
was am Mundstück nicht gefällt: 
Gewünschte Bahnöffnung: 

Hinweis: Unvermeidlich ist durch das Refacing, speziell von Messing Mundstücken ( Otto Link STM, Yanagisawa ) die Beschädigung der ursprünglichen Oberfäche. ( Vergoldung, Versilberung ). Das freigelegte Messing reagiert auf Sauerstoff und durch die Berührung mit Speichel kommt zu einer Oxidation. In den meisten Fällen beschränkt sich diese Oxidation darauf, dass die polierten Flächen ihren Glanz verlieren und matt werden. In eher wenigen Fällen jedoch, kann das auch zu allergischen Reaktionen führen. Nur eine neue Versiegelung der Oberfläche beugt einer Oxidation vor. Auf Wunsch kann ich eine neue Versiegelung nach dem Refacing durch eine Versilberung Ihres Mundstücks ausführen.

Versilberung (+60 Euro):
Ja Nein

Datum, Ort___________________ Unterschrift____________________________________