Kunden Referenzen - Seite 3

Hallo Mr. Siebold,

The Personaline just arrived this morning.

I could not resist and had blow a few notes before I had to get back to work.
After 2 minutes I already knew you turned it in real killer mouthpiece!
No more stuffy and resistant low notes and plays effortlessy up and down
the horn with a wonderful full tone. Fantastic job!

Thanks again and best regards,

Richard van de Pol


Dear Mr. Siebold,

I just wanted you to know the berg Larsen you refaced plays fantastic! I have used it on three
different gigs now with an old school R&B band and it does everything what I want it to do.
A big and bold sound with all the notes popping out very clear and direct. And I can shape
the tone every way I like it. The differences with the playability before the reface are huge.
So it is clear I am very happy with it and I am very glad I did sent the mouthpiece to you.

Best regards,
Richard van de Pol
Netherland


Ich wollte mich nochmal für das Link Tone-Edge bedanken, was Sie für mich im Januar refaced haben.
Es ist genauso, wie ich es mir vorgestellt habe!
Vielen Dank dafür!

Christian Leupers

--
Mit musikalischen Gruessen
Musikhaus Welbers
Christian Leupers
Abteilung: Blasinstrumente & Noten


Lieber Kay Siebold,

am 31.1.2011 habe ich das Heritage von Ihnen gekauft. Heute möchte ich eine kurze Rückmeldung geben.
Nachdem ich vom Beginn an den  Eindruck hatte, bereits mit den ersten Tönen über ein "neues Instrument" zu verfügen (Keilwerth SX90R), hat sich dieser Eindruck durch emsiges Spielen sicher begünstigt.
Das Mundstück spielt sich nach meiner Eingewöhnung absolut fantastisch. Es lässt die Töne in allen Registern sauber ansprechen und verhilft zu einem stabilen klaren Ton, der sich mühelos modulieren lässt und feinste Schwebungen zulässt.
Ich bin sehr begeistert und wollte mich noch einmal für die hervorragende Arbeit bedanken.

Ihnen wünsche ich weiterhin viel Freude beim Fertigen dieser "Goldstücke".

Beste Grüße
Hendrik Wolter


Hallo Herr Siebold,
 
vielen Dank für das fantastische Refacing meiner Mundstücke.Es ist alles genauso geworden wie
ich es mir vorgestellt habe.Die Ansprache beider Mundstücke ist wirklich erste Sahne.Das Selmer
war vorher überhaupt nicht spielbar.Jetzt geht alles. Subtones,Toptones und Intonation,alles hervorragend.
Das Wanne klingt jetzt weniger scharf ,genauso wie ich es haben wollte.Tolle Arbeit!!

Vielen Dank und herzliche Grüße
 
 
Thomas Salzbauer


S.g.Hr.Siebold
 Vorerst herzlichen Dank für die promte Erledigung. Und jetzt zum Mundstück selbst.
 Nach anfänglichen Umstellungsproblemen ( ich spielte wärend der Reperatur auf einem OTTO LINK 8*- sehr anstrengend ) muß ich jetzt sagen: Es spielt sich einfach fantastisch !!!
 
Ich glaube ,daß es tatsächlich besser geht,als im Neuzustand! (Ich bin total begeistert)
Da sie die genauen Daten haben,hätte ich gerne das Otto Link 8* ebenfalls so geschliffen .Ich werde mich mit ihnen in Verbindung setzten
bevor ich es abschicke.
 
Mit musikalischen Grüßen
 
Mueller Anton
Austria


Hallo Herr Siebold !
so, Mundstück getestet und DER HAMMER !  Herzlichen Dank. So lassen wir es.

VG
Rene Reuter
www.anotherkindofsax.com


Moin moin Kay,

das Erste was ich dachte als ich in das Mundstück bies - Jo , dass ist der Sound über den wir gesprochen haben. Nun schon zum 3. Mal hast Du mir ein feines Mundstück geschnitzt und ich danke Dir für Deine Arbeit.

bis denn Roland Brock aus Schwerin


Hallo Herr Siebold -
 
für die profesionelle Überarbeitung meiner  wertvollen Mundstücke möchte ich mich bedanken. Sie sind ein Meister! Alle vier spielen sich wunderbar. Mich hatte insbesondere das Selmer Metall für´s Sopran
Saxophon sehr beeindrückt - sehr warm und zentriert im ganzen Spectrum. Ich werde Sie vorbehaltslos  weiterempfehlen. Nochmals vielen Dank von mir und von meinem schwedischen Kollegen.
Viel Erfolg und bis zum nächsten Mal
Liebe Grüsse aus Steinfurt und Göteborg
A. Ogiermann


Hallo lieber Kay,

danke für Deine wunderbare Arbeit, das Rubber LINK-Tenorsaxmundstück ist traumhaft:
a) Intonation & Ansprache sind mehr als perfekt,in allen Registern.
b) Komplett ausgewogener Klang.
c) Sound ist powerful, aber eben nicht zu scharf, eben genau wie wir es besprochen haben.

Bin total happy, danke nochmals und bitte weiter so, Sven!!----
Sven Hack
www.idstein-jazzfestival.de
www.tigerpalast.de
 


Hallo Herr Siebold

vielen Dank für ihr Refaching an meinem Guardala King Curtis. Bin begeistert von ihrer Arbeit, da Ansprache und Klang jetzt endlich meinen Vorstellungen entsprechen.
Liebe Grüße
Stefan Scheuermann


Hallo Herr Siebold,

das Otto Link STM Tenor MPC ist angekommen, danke. Grossartig, hat meine Erwartungen uebertroffen, macht richtig Spass. Gut zu wissen. dass Sie die Daten gespeichert haben,
lG Michael Dahlweid


Hallo Herr Siebold,

das Guardala STUDIO-Mundstück ist angekommen und wieder gut in Schuß!
Es spielt sich tadellos wie vor dem Unfall.
Vielen Dank für die gelungene und schnelle Arbeit!
Beste Grüße
C. Hoischen


Sehr geehrter Herr Siebold,

Sie haben mir mein Vanbdoren V16 Metall Mundstück sehr gut bearbeitet! Ich bin vollends zufrieden!

Viele Grüße,

Markus Gratz


Hallo Herr Siebold!

Ich möchte mich an dieser Stelle noch mal
für Ihre wirklich exzellente  Arbeit an meinem Otto Link 7 NY bedanken. Es ist wahnsinig gut geworden !
Super gut verarbeitet ! Es ist daraus ein echt flexibler allrounder geworden.

Walerij Derksen


Dear Kay,

I finally had a chance to play your wonderful refaced Berg Larsen Bariton and I am most happy with your outstanding work.

Steen Hansen, Denmark


Lieber H.Siebold!
moechte mich fuer die gute Arbeit an meinen 3 Tenorsax-mpc`s bedanken. Meine Soundvorstellungen sind super erfüllt geworden!
m.f.g.Jean Trelenberg


Hallo Herr Siebold!

von Ihrer Arbeit an dem Lawton-Mundstück bin ich voll überzeugt: die Sound ist über den gesamten Umfang sehr ausgeglichen, die hohe Lage ist viel durchsetzungsfähiger geworden, Überblas- und Pfeifprobleme sind verschwunden, die Ansprache ist von piano bis forte durchgehend unproblematisch.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Philipp Moog                                                                                                                                                                                                                              125


Hallo Kay,

wollte Dir noch mal besonders vielen Dank für das Refacing
von meinem Tenor Florida Link 10* sagen, ist der Hammer!!!

Herzliche Grüße

David Milzow
www.davidmilzow.de
 


Danke Herr Siebold, mit dem Ergebnis der beiden MP`s bin ich sehr zufrieden. Die Ansprache ist prima, auch in der Tiefe! Ich schicke Ihnen heute per Post ein Tenor Mundstück zum Refacing.
MfG  Horst Ölschläger :-)


Guten Tag Herr Siebold,

gerne gebe ich Ihnen kurzes Feedback zum Re-Facing meines (wieder) geliebten Mundstücks:
Excellent!!! Das Stück gehorcht wieder und hat seinen Soundcharakter behalten. Sehr schöne Arbeit - danke dafür!

Zu welchem Preis würden Sie denn ein Duplikat davon anfertigen können?

Mit freundlichem Gruß!
Jörg Jost


Hallo Kai,

ich bin sehr begeistert von dem refacing des Otto Link. Es spricht tatsächlich leichter und deutlicher an und hat dennoch seine alten Qualitäten bez. Sound nicht eingebüßt, im Gegenteil.
Du kannst Dir meiner Empfehlung sicher sein!

Viele Grüsse

Karsten Glinski Hamburg


Hallo Herr Siebold,

ich hab's gerade erhalten und gleich ausprobiert - ich bin begeistert: Vielen herzlichen Dank!

Viele Grüße aus dem verregneten Baden

Joachim Walter


Hallo Herr Siebold,
vielen Dank für die Mundstücke. Ihrem Wunsch mich zu melden, komme ich leider ein wenig verspätet nach, da ich die letzten Wochen viele Mundstücke getestet und verglichen habe. Also: die Munstücke sind einwandfrei überarbeitet, sprechen gut an und sind jetzt wieder problemlos spielbar.
Vielen Dank nochmals.
Mit freundlichen Grüßen
Harry Berger


Hallo Herr Siebold!

Ich möchte mich an dieser Stelle noch mal
für Ihre wirklich gute Arbeit bedanken.
Das Mundstück ( Dukoff ) ist so geworden wie
ich es mir vorgestellt habe. Ich hätte nie
gedacht das so etwas möglich ist.

Viele Grüße
Markus Bender


Sehr Geerter Herr Kay,das Mundstück ist eingetroffen und ist wieder wunderbar.
Vielen dank!
Janos Nemeth


Hallo Kay !

ich wollte mich nochmal herzlich für Deine tolle Arbeit bedanken ! Hab mein Guardala nun ausgiebig getestet und bin sehr zufrieden. Es besteht nun wieder den Plopp test.
Lag doch bestimmt am Tisch, oder ?
Ich denke, ich werde Dir mein Guardala studio fürs Alt auch noch schicken.

Alles Gute
Rene
www.anotherkindofsax.com-


Lieber Kay,
ich habe das Argentum zwei Tage ausführlich ausprobiert und getestet und ich bin begeistert. Nicht nur dass die Top Tones sauber kommen, Ansprache und Klang sind absolut phantastisch. bekomme jetzt genügend Luft hienein, ohne dass es leicht quietscht, und das auch mit 4 unterschiedlichen Blättern. Vielen Dank! Ich werde Sie gerne weiter empfehlen.
Mit herzlichen Grüssen
Thomas Kunz


Sehr geehrter Herr Siebold,
die anfänglichen Schwierigkeiten (mittlere Töne) kamen von der alten Blattschraube link und den alten eingespielten Blättern! Danke nochmals für Ihre Beratung.
Ich wollte Ihnen nur noch eine Rückmeldung geben, weil ich mit den Mundstücken überglücklich bin. Zumal bei dem Otto Link im Vergleich zu vorher "welten" liegen was den Klang anbetrifft ! Sie sind ein wahrer Otto Link Spezialist,der warme Klang die satten tiefen Töne bereiten viel Freude und errinnern z.B. an Gordon Dexter ... Das Selmer SA II klingt endlich von Brecker bis Scott Hamilton...!!
Mit freundlichen Grüßen
Janich    München


Lieber Herr Siebold,
ich wollte ihnen nur kurz mein Feedback zukommen lassen. Ich bin von dem Ergebnis begeistert!
Die Ansprache ist wesentlich besser als zuvor, die tiefe Lage war nur mit Mühe zu spielen, das geht jetzt butterleicht. Die Artikulation ist kein Stress mehr, das Instrument artikuliert  nun fast von alleine. Ich habe nach Wunsch deutlich mehr Volumen, Dynamik und Lautstärke erhalten. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Der Rest liegt nun an mir.!!!!!!!
Herzlichen Dank dafür, ich werde ihnen in der nächsten Zeit auch mein Altosaxmundstück (Gary Sugal *7) für ein Refacing zukommen lassen.

Nochmal Dankeschön und liebe Grüße aus dem Süden

Wolfgang Eisele


Danke Herr Siebold,

ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, das MP ist jetzt etwas offener und heller im Klang, hat seine leichte Ansprache aber behalten. Ich empfehle Sie gern weiter.

MfG

Christian Klapproth


Sehr geehrter Herr Siebold
 
Jetzt habe ich mein geliebtes Mundstück ( Otto Link STM ) wieder und wie............super.....!!!!.....ich finde es vom Sound her sogar besser als vorher....vielen, vielen, vielen  Dank!
 
Herzliche Grüsse
 
Denise Steinegger aus der Schweiz


Hallo Herr Siebold,

habe das Mundstück (Lakey) nun getestet und es ist wirklich ein Unterschied zu vorher. Spricht zum einen besser an und lässt sich vor allem in den Tiefen hervorragend spielen.
Dennoch werde ich ihr Metall Mundstück weiter bevorzugen. Das ist im Moment nicht zu schlagen.
Vielen Dank und herzliche Grüße

Christian Kämper


Hallo Herr Siebold!
Nochmals vielen Dank für das refacing...hab das MS eingehend getestet und muss sagen, dass es sich 1. viel leichter spielt und 2. sich der Sound meinen Vorstellungen entsprechend sehr verbessert hat. Dafür  nochmals ein herzliches DANKESCHÖN! Werde in Zukunft noch einige MS zu ihnen schicken.
MfG
Axel Senge


Hallo Kay !

ich wollte mich nochmal herzlich für Deine tolle Arbeit bedanken ! Hab mein Guardala nun ausgiebig getestet und bin sehr zufrieden. Es besteht nun wieder den Plopp test.
Lag doch bestimmt am Tisch, oder ?
Ich denke, ich werde Dir mein Guardala studio fürs Alt auch noch schicken.

Alles Gute
Rene
www.anotherkindofsax.com


Hi Kay,

I recieved the mouthpieces today. The Berg Larsen with tip opening 146 - XII, works great. More balanced sound in all registers. Very easy altissimo (5 octaves). Great job, thanks.

Regards

Panu
Helsinki
Finland
http://p-vine.com/artists/the-soultwisters http://www.myspace.com/thesoultwisters‚


Hallo Herr Siebold,

endlich schaffe ich es, ein Feedback zu meinem Mundstück zu geben.
Ich habe es jetzt 6 Wochen ausgiebig getestet und bin wirklich begeistert.
Wobei ich ZUERST echt enttäuscht war.

Als das Mundstück anfang Dezember kam und ich es mit großen Erwartungen (schließlich haben Sie ja schon ein Mundstück für mich gemacht)
ausgepackt habe und mit meinen besten Blättern gespielt habe, da funktionierte einfach garnichts.
Ich habe erst gedacht - spiel mal ein wenig drauf, dann wirst du dich schon dran gewöhnen - aber nichts.
Erst am nächsten Tag kam ich dann auf die Idee, es mal mit neuen Blättern zu probieren. Und schon ging das Mundstück los wie wild !
Irre ! Ich bin sehr zufrieden.
Meine Wünsche: Intonation, Spielbarkeit im Flageolet-Register, Sound - alles wurde umgesetzt !
Ganz ganz großes Lob und Dank für die herausragende Arbeit !
Ich werde in Kürze noch mein Altsaxophonmundstück losschicken !

Vielen Dank und viele Grüße !
Christian Leupers


Lieber Herr Siebold,
vielen vielen Dank, die Mundstücke sind wirklich klasse geworden, ich hatte sie gleich bei den Gigs am Samstag und Sonntag im Einsatz und hatte sehr viel Spaß, die Ansprache und der Sound sind wirklich fantastisch, das Buch habe ich auch schon durch, sehr interressant, Einblick in das Leben eines (Unterhaltungs-)Musikers vor fast 100 Jahren zu bekommen.
Ein frohes Weihnachten und guten Rutsch und bis bald,
Gernot Dechert
http://www.gernotdechert.de/


Hallo Herr Siebold
spiele jetzt seit fast einem Monat auf dem refaceten Argentum, das vorher sehr scharf im Klang war und leicht  quitschte. was soll ich dsagen- das quitschen ist weg, das Mundstück geht von der Ansprache super leicht in allen Oktaven incl. Top Tones, daher benutze ich die 1/2 Nummer stärkere Blätter. Jetzt klingt das Teil trotz Stufe recht warm -also im kleinen Ensemble auch schon gespielt- bis Rock'n'Roll "gegen" die verstärkten Instrumente.
herzlichen Dank fürs Refacen und liebe Grüße aus dem Saarland
Thomas Kunz
http://www.funny-weekend.com/
http://www.beer-river-baskets.de/
http://www.bayou-sound.com/ oder
http://www.skzw.de/index.php
 


Sehr geehrter Herr Siebold,
es macht wieder spass zu spielen.Die umsetzung meiner Vorgaben im tiefen und hohen Register sind gut gelungen. Das mac heinlein ist gut ausbalanciert und die neue Öffnung ,passt zu meinem 2,5er Blatt.
Die infestition in das gebrauchte Mp.hat sich gelohnt,Sie haben mich wieder zum Üben gebracht (besonders im hohen register). Zusammenfassend :eine gute,saubere maschinelle und handwerkliche Arbeit,die auch noch preiswert ist. Alles gute für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Gruss aus kölle
werner herz


Dear Kay Siebold,
Thank you so much for the excellent work on the tenor mouthpieces. I am appreciating them more and more. As you know I have played the same Otto Link 7* since the eighties and played many gigs with it. From time to time I had tried other mouthpieces but always got back to the original one. However, I am now abandoning this one and I have pretty much changed over to the formerly unused Otto Link 7* which you had kindly refaced for me. It is so easy to play. Low notes, high notes, focussed sound - everything works. My saxophon buddy Steve is well impressed and wanted to buy it off me. He will get in contact with you soon I think. Also the old Selmer Soloist which you opened up for me from a C* is superb. I am playing it every so often when I look for the Joe Henderson type of sound in some contexts.
I will send you one or two alto mouthpieces in the next days in the hope that you will find some time for refacing them. There is no rush at all on my side. I will give you a quick call before I send the parcel off. Thanks again.All best wishes for now,
Dirk Vetter
London


Hallo Herr Siebold,
ich habe mir lange Zeit gelassen, um Ihnen ein Feedback bzgl. des Refacing meines Tenorsaxophonmundstücks zu geben.
Ich habe es wirklich intensiv getestet und bin restlos begeistert !!!
Genauso habe ich mir den Sound vorgestellt.
Schön voll im tiefen Register und vorallem die gewünschte Verbesserung der Ansprache im hohen, wie im Flageolet-Register ist beeindruckend. Unglaublich, was Sie da herausgeholt haben !!!
Ich bin wirklich sehr angetan von ihrer Arbeit und werde Sie weiterempfehlen !
einen ganz großen Dank !!!
Christian Leupers


Dear Kay ,
YOU ARE THE GENIUS!, This peace works good!
All my students got a shockwave after checking the peace.
Be for it was hart blowing and now its easy to get a grate sound.
On of my students just get a Guardala from Shop in england and spend about 800eu MB model.
Man , You hew to see his face when hi just check out Your pease:)
( Nekst tme Hi will ask me when to get a good mouthpeace:)))
So I am Your fan ! And all my friends and students( in next month i am teaching in several saxophonists workshops) will Know About YOU!
Best regards Kay,
DENISS PASHKEVICH
+371 2 9611655
www.denisspashkevich.com
---------------------------------------------------
www.facebook.com/deniss.pashkevich
------------------------------------------------------
myspaces:
www.myspace.com/denisspashkevich
www.myspace.com/rigagrooveelectro
www.myspace.com/balticnovacollective
www.thejazznetworkworldwide.com/profile/Deniss
www.reverbnation.com/denisspashkevich
------------------------------------------------------
video on youtube:
www.youtube.com/zepirats                                                                                                                                                                                                  100


Hallo Kay,
 
das Dukoff Tenor LD 7, mein Wegbegleiter seit 20 Jahren schien nach einem Sturz des Saxophons ohne Schutzkappe unrettbar verloren.
 
Dass Du es nicht nur wiederhergestellt hast, sondern ihm ein zweites Leben eingehaucht hast, bei dem die 4-gestrichene Lage sensationell anspricht und intoniert ist eine tolle Leistung und bestätigt absolut das, was ich von Kollegen über Dich gehört habe.
 
Weiter so!
 
Wolf (Codera) www.myspace.com/wolfcodera www.codera.com


Hallo Herr Siebold,
 
ich spiele jetzt schon wieder einige Wochen auf meinem von ihnen bearbeiteten Mundstück und muss sagen, dass ich äußerst zufrieden bin. Sound-, Ansprache- und Intonationseigenschaften treffen genau meinen Geschmack. Recht herzlichen Dank für ihre exzellente Arbeit!
 
Schöne Grüße aus Wien,
 
Johannes Mayrhofer


Hallo Herr Siebold,
  vielen Dank für Ihre tolle Arbeit an meinen Mundstücken.Sowohl das Lawton als auch das Dukoff sind wirklich super geworden.
  Freundliche Grüße und alles Gute
 
Thomas Salzbauer
 


Hello Kay,
Thank you for refacing my Dukoff MPC. I've been on holidays, so I only played it a couple of times. My first impressions are positive. It's easy to play. The response is good and I like the sound, which can be shaped into different directions. So it's a nice, versatile and playable piece now. I'm happy to have this extra mouthpiece for my bari, since the Jody Jazz that I already had is a nice MPC, but intonation in the high range is difficult (too sharp). The Dukoff seems to be a better fit.
With kind regards,
Sjaak
Netherlands


Hallo Herr Siebold,
melde mich erst jetzt, weil ich mal Zeit hatte das Baritonmundstück in Ruhe auszuprobieren. Gut Ding will Weile haben. Im zweiten Anlauf ist das Ponzol-Baritonmundstück durch das Inlay sehr gut geworden, spricht leicht an und hat trotzdem einen vollen Ton.
 
Besten Dank und viele Grüße
 
Eckard Koltermann


Sehr geehrter Herr Siebold !
 
Heute habe ich das MPC zurückbekommen. Ich bin wirklich sehr überrascht, was man durch Refacing alles erreichen kann.Die Probleme mit blubberndem H , der teils dumpfe Ton scheinen wie weggeblasen zu sein. Ich bin sehr zufrieden damit, es ist sowieso schon mein Lieblings MPC gewesen, jetzt schätze ich es noch mehr.Ich glaube ,einige meiner anderen MPC täte diese "Kur" auch gut !
Vielen Dank
Eugen Knollmüller


Hallo Herr Siebold
tausend Dank für die Bearbeitung des Mundstücks, komme prima damit klar und der Sound stimmt auch.
 
Grüße K-H Kluge


Hallo Herr Siebold,
heute war ich mehrfach überrascht.
1. das Mundstück war schon in der Post!
2. nach dem Auspacken konnte ich nicht glauben, dass das mein Mundstück sein sollte. Wiedermal so hervorragend ist die Arbeit!
3. ich war zuerst von dem Sound überrascht. Mußte das MPC sofort ausprobieren. Es klingt komplett anders und ich konnte erst nicht erkennen warum
4. der Klang paßt sehr gut zu meinem alten Martin Tenor.
Der Sound ist voller und weich geworden ohne schwammig zu sein. Alle Töne kommen präzise. Die Ansprache ist trocken und fast ... ja "knallig" am Beginn der Klangentwicklung. Es ist ein anderer Sound. Mich wundert es wie unterschiedlich Links klingen können. Das andere Link (Sie konnten es sehen) ist auch okay, klingt aber nicht so ausgeglichen.
Das ist so mein erster Eindruck. Ich werde es weiter testen und vielleicht mal andere Blätter probieren. Denn jetzt weiß ich ja, dass das MPC funktioniert!!!!
Soviel vorab und ich danke Ihnen nochmals und wünsche Ihnen einen schönen Urlaub!
Mit freundlichem Gruß
Frank Dardemann


Hallo Kay,
vielen Dank, dass du mein Otto Link 4**** Model Altmundstück (wieder) zum Leben erweckt hast!
 
Gruß
Bernd Reincke


nochmal hallo,
habe das mundstück heute bekommen und bin nach kurzem antesten mit dem
ergebnis sehr zufrieden.
vielen dank dafür. auch dass sie die bissplatte ausgebessert haben...
zum refacing würde mich noch interessieren, was genau sie geändert
haben, bzw. wie weit die
bahnöffnung nun ist (z.b. im vergleich zu einem aktuellen meyer oder
lakey)?
nochmals vielen dank aus unterfranken
thorsten schölch


Hallo Herr Siebold,
das Mundstück ist schon am Montag eingetroffen. Ich bin sehr zufrieden, meine Wünsche wurden erfüllt.
Was noch zu sagen, besten Dank für die tolle Arbeit.
mit freundlichen Grüßen
Alessandro Basaluzzo


Lieber Herr Siebold,
 
nachdem Sie schon an meinem Otto Link wahre Wunder gewirkt haben,
haben Sie es auch geschafft, aus meinem G.Sugal ein Mundstück zu machen,
dass sich mühelos spielen lässt. Spiele es inzwischen schon mit viel Freude
seit 3 Wochen jeden Abend in einer Show. Dank Ihrer Kunstfertigkeit habe ich nun
zwei ausgezeichnete Mundstücke, die in allen Lagen prima ansprechen, gut
intonieren und ihren charakteristischen Sound besitzen (und zwischen denen ich
auch problemlos wechseln kann).
Vielen Dank und liebe Grüße aus Freiburg
Michael Zolg


Hello Kay,
 
Thanks for the work you did recently on my Gaurdala studio mouthpiece.
You really did an great job. The altisimo notes are clear and speak easily and the low notes big and warm.
 Thank s again for the great work you have all ready done!
 
Your grateful friend
 
Clive Ashley , England


Sehr geehrter Herr Siebold,
das S 80 Sopranmundstück ist hervorragend geworden. Ein voller, runder Sound, warm in der Tiefe, voll und strahlend in der hohen Lage ohne dünn zu sein.
Es spielt sich fast von alleine, was will man mehr?
Eine ausgezeichnete Arbeit, die ich wiederum nur wärmstens empfehlen kann.
Mit freundlichen Grüßen aus München
Helmut Netter


Lieber Herr Siebold
Ich habe mir Zeit gelassen, Ihnen ein Feedback zu schreiben. Die ersten Töne gleich nach dem Auspacken des von Ihnen überarbeiteten Mundstücks waren überwältigend; genau den Vorstellungen entsprechend, welche ich Ihnen beschrieben hatte. Aber bald zeigten sich gewisse Probleme: Mühe mit den Flageoletts, Quietscher v. a. um das oktavierte h und a herum. Diese liessen sich vorerst nicht lösen, bis ich darauf kam, dass die Blattwahl bei diesem Mundstück eine viel grössere Rolle spielt als angenommen. Mit neuen, manchmal leicht bearbeiteten Blättern (La Voz medium-hard, Hemke 3) zeigten sich diese Qietscher nicht mehr. So wagte ich es, gestern ein Konzert in kammermusikalischem Ambiente (2 mal 45 min) mit diesem Mundstück zu spielen, mit dem Resultat, dass jeder Ton so herauskam wie er sollte, in den tieferen Lagen Lagen rauchig, voluminös, im oberen Range klar und voll, und das alles eher leise. Es war auch nicht besonders anstrengend, die Tonqualität über die volle Konzertzeit zu halten.
Es ist jedoch nicht so, dass ich mit diesem Mundstück nur noch leise Töne spielen kann, nein, richtig losgrooven ist immer noch möglich.
Herzlichen Dank für die ausgezeichnete Arbeit. Ich werde Sie weiter empfehlen, wo ich kann.
Mit den besten Grüssen aus der Schweiz
Heinz Frischknecht


Hallo Herr Siebold,
 
für mich sind Sie jetzt nicht nur der Sopran Spezialist, sondern auch der Tenor Spezialist. Der neuerliche Anlauf noch einmal nachzuarbeiten war ein Volltreffer.
Wie ich immer gesagt habe, ist der 1. Eindruck doch sehr entscheidend. Vorrang hat für mich vor allem die Ansprache. Alle Töne müssen leicht kommen und damit fühlt man sich automatisch in allen Situationen wohl. Seit heute morgen spiele ich fast ohne Unterbrechung auf dem Mpc , habe alles probiert und es ist jetzt das von mir so ersehnte ?Wohlfühlmundstück? geworden. Alles spricht leicht an, von den Tiefen bis zu den Top Tones, das Staccato ist wieder da, ich kann wieder alle Blätter verwenden, alle Blattschrauben auch die obertonreichen, das Pfeifen ist weg, die Töne sind kontrollierbar, kurz um, es ist sehr, sehr gut geworden und ich bin rund um zufrieden. Ich muss jedoch gestehen, als ich das Mpc ausgepackt habe, habe ich gedacht, oh Gott jetzt hat er bestimmt zu viel von der Kammerdecke weggenommen. Aber das zunächst befürchtete ist nicht eingetreten. Auf die Schärfe und Lautstärke hat es sich nicht unangenehm ausgewirkt, der typische Sound war noch da und ich glaube das Mpc ist jetzt noch vielseitiger einsetzbar. Damit bedanke mich noch mal für die sehr gute Arbeit und werde Sie, ich hoffe es ist auch in Ihrem Sinne, mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Falls ich wieder mal ein lange nicht gespieltes Mpc aus der Schublade ziehen sollte und merke es geht nicht los, hoffe ich doch, dass ich mich dann wieder an Sie wenden kann.In diesem Sinne
 
Mit den besten Grüßen
 
Werner Scholze


Lieber Herr Siebold
Vor einigen Monaten haben Sie mir mein Sugal- Tenor Mp refaced. Dieses Mundstück passt jetzt zu mir wie eine seit Jahren getragene Jeans. Ich habe jetzt noch das (vorderhand) ultimative Blatt gefunden (Rico Jazz 3 soft) und ich kann alles, was ich will und in meinen Möglichkeiten liegt, spielen: Hauchen, losgrooven, überblasen, Flageoletts, ... Auch die Quieker, welche anfangs erschienen sind, sind weg. Nochmals ganz herzlichen Dank.
Heinz Frischknecht, Schweiz


Lieber Kay,
 
das BL-Mundstück ist am Donnerstag angekommen und ich habe es schon ausgiebig gespielt. Vom ersten Eindruck bis jetzt: besser geht's nicht. Ich bin total begeistert, Du hast meine Erwartungen bei weitem übertroffen, vielen vielen Dank!! Du bist ein wahrer Meister Deines Fachs!! Der Sound ist gigantisch, Intonation und Anspracheverhalten vom tiefen Register bis ins Altissimo besser als bei allen Mundstücken, die ich je gespielt habe - einfach nur genial!! Und vor allem herrlich entspannt ohne Verrenkungen alle Töne mühelos anzuspielen. Ich kann nur jedem empfehlen, seine Mundstücke - selbst neue - in Deine Hände zu geben, um sich an dem tollen Ergebnis zu erfreuen. Werde Dir nach und nach noch weitere Mundstücke zur Bearbeitung schicken. Bis dahin nochmals meinen herzlichsten Dank für Deinen tollen kundenorientierten und freundlichen Service und natürlich für dieses tolle Berg Larsen Custom by Kay Siebold, etwas anderes kommt mir nicht mehr auf meine Saxophone!
Freue mich schon auf meinen nächsten Aufenthalt in Hamburg, komme Dich dann sehr gerne mal in Deinem Laden besuchen!
Viele Grüße aus Mönchengladbach
  Markus "Stone" Steinhauer
  www.peaches-and-diesel.com


Hallo Kay,
 
This is Anselmo from Spain.
Last June or beginning of July, you refaced two of my mouthpieces: a Vandoren V16 T75 and a Otto Link STM 7*.
All I can say is CONGRATULATIONS and THANK YOU SO MUCH. The matter is very easy: you did EXACTLY what I wanted you to do.
The Vandoren was my main piece before the reface. And now (after the reface) I like it much more, if possible, than before. Great low end, big body, the right edge...................GREAT, GREAT job.
The Link is other mouthpiece than before the reface. Now it has projection and power, with an impresive subtone and very big low end. I haven't tried a Florida, but...................they should be very good to improve this one.
Thanks so much.
 
Kind regards from Spain,
Anselmo


Hallo lieber Kay,
endlich habe ich Zeit, Dir gebührend für Dein Mundstück-Refacing zu danken. Das Refacing des Early Babbitt ist sensationell und trifft genau meine Vorstellungen und meinen Geschmack.
Eine sehr gute Ansprache und ein leicht dunkler Sound wie ich es mir erhofft hatte. Das Mundstück war ja vorher kaum zu gebrauchen, aber Du hast zu einem traumhaften Mundstück gemacht!!!
In der letzten Zeit habe ich übrigens noch einige weitere Mundstücke, von Dir bearbeitet, kennengelernt und mir noch ein Kautschuk-Link gekauft. Dieses Kautschuk-Link ist ausgezeichnet und mein absolutes Lieblingsmundstück geworden, aber nur neben meinem Early Babbitt.
Aber auch alle anderen waren sehr gut gearbeitet!
Deswegen wünsche ich Dir alles alles Gute und kann nur sagen, "Weiter so", denn Du machst eine ausgezeichnete Arbeit.
Ich werde Deine Dienste bestimmt noch öfter in Anspruch nehmen.
Viele Grüße, Ralf Frohnhöfer


Sehr geehrter Herr Siebold,
das S 80 Sopranmundstück ist hervorragend geworden. Ein voller, runder Sound, warm in der Tiefe, voll und strahlend in der hohen Lage ohne dünn zu sein.
Es spielt sich fast von alleine, was will man mehr?
Eine ausgezeichnete Arbeit, die ich wiederum nur wärmstens empfehlen kann.
Mit freundlichen Grüßen aus München
Helmut Netter


Hallo, Herr Siebold!
Ich habe das Mundstück (Dukoff D7) nun reichlich getestet. Ich muss sagen, zunächst war es eine Herausforderung, mich auf das neue Mundstück einzustellen. Normalerweise bearbeite ich Blätter auf eine bestimmte Weise, und jetzt musste ich mich in dieser Hinsicht erst auf das neue Mundstück einstellen.
Ich glaube, Sie haben das Beste aus dem Mundstück herausgeholt, ohne es zu sehr zu verändern. Die übertriebene Schärfe ist weg, dennoch ist es sehr durchsetzungsfähig geworden. Vor allem die Ansprache hat sich deutlich verbessert.
Vielen Dank für Ihre Arbeit!
Mit besten Grüßen,
Klaus Helmken


Es ist schon einige Zeit her als sie mein Lebayle Tenor Mundstück refaced haben . Dafür mochte ich mich erst einmal bedanken .
Ich spiele es nur noch ! ! Was soll man da noch sagen , einfach TOP .
Gruß Fabian


Werter Herr Siebold!
Sylvester ist das von mir heiß ersehnte Mundstück angekommen. Es ist schon umwerfend. Die Ansprache ist in allen Lagen sehr leicht. Das Highnotes so locker zu spielen sind, ist auch eine neue Erfahrung für mich.
?? Werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Melde mich auch noch mal. Vielen DANK
Frank Schöpke


Hallo Herr Siebold,
inzwischen ist das Meyer Alto ?Mundstück bei mir éingetroffen und ich habe es nun einige Tage getestet. Am Anfang war natürlich alles ungewohnt, aber inzwischen bin ich völlig begeistert! Es sprechen alle Töne super an und der Sound ist offener geworden, genau wie ich es mir gewünscht hatte. Vielen Dank - ich bin super zufrieden!!!Herzliche Grüße,
Regina Fischer
http://www.saxangels.de
http://www.femmes-du-sax.de                                                                                                                                                                                                   75


Hallo!
Besten Dank für das Mundstück! Ich habe 2 Konzerte drauf gespielt und bin sehr glücklich...
Die Ansprache ist wirklich viel besser und trotz öffnen geht es nicht schwerer, klingt aber etwas voller und dunkler.
Also Kompliment... ich werde Ihnen demnächst mein baugleiches 2. Mundstück schicken...
Schönes Wochenende wünscht Michael Arnold aus "Laibzsch"


Guten Tag Herr Siebold,
ich war einige Tage verreist und habe erst gestern das Mundstück von der
Post abgeholt. Natürlich musste ich es gleich ausprobieren.
Sie haben wirklich fantastische Arbeit geleistet!!. Es hat noch nie so gut gespielt wie jetzt. Sie sind ein wahrer Künstler! Es bläst sich in allen Lagen sehr leicht, stimmt gut und hat jetzt den dicken Sound, der mir vorschwebte. Wir haben sicher nicht das letzte Mal miteinander zu tun. Wenn mich der Weg mal nach
Hamburg führt, werde ich Ihr Geschäft besuchen. Nochmals herzlichen Dank und Auf Wiedersehen.
Mit freundlichen Grüßen
Hans Rödig?
Web:http://www.hans-roedig.de


Hallo Herr Siebold,
das Mundstück ist am Samstag gekommen, und ich habe es gleich ausprobiert Es war schon beim ersten "Anblasen" ein völlig anderes Gefühl als vorher. Es ist offener geworden ohne an Wärme einzubüßen. Die tiefen Töne kommen nahezu von selbst und in den Höhen klngt nicht mehr der Muff . Vielen herzlichen Dank für die gute Arbeit.
Grüße aus dem sonnigen Ruhrgebiet
Rudolf Slobodian


Hallo Kay
erstmal vielen Dank für die Aufarbeitung des Selmermundstückes. Hat sich
echt gelohnt. So hab ich mir das vorgestellt. Unterschied wie ?Tag und Nacht
Vielen Dank?.Dietmar


Sehr geehrter Herr Siebold,
 
haben Sie vielen Dank für die Überarbeitung und Reparatur meines Mundstücks. Vom Klang bin ich sehr angetan, wenngleich es sicher einige Zeit dauern wird, bis ich alle Möglichkeiten entdeckt habe. Auch werde ich mir die Bahnöffnung erst "erarbeiten" müssen - es ist schon erstaunlich, was 0,2mm für einen Unterschied machen.
 Mit den besten Grüßen aus dem Rheingau
Ernst von Voigt.


Hallo Herr Siebold
das refacing/Mundstück gefällt mir jetzt sehr gut!
ich hatte befürchtet das es wegen der großen Kammer dumpf oder zu weich klingt
aber es ist perfekt ich denke es wird das MP das ich die letzten 9 jahre gespielt habe ablösen.
Gruß Tom Heurich


Lieber Herr Siebold,
ich möchte mich für Ihre tolle Arbeit an meinem Otto Link STM 7 recht herzlich bedanken. Nun spricht es in allen Lagen super an und der Sound ist wunderbar...
Sie haben meine Erwartungen übertroffen!
Herzliche Grüße aus Freiburg
Michael Zolg


Lieber Herr Siebold,
vielen Dank fuer das Link STM Tenor Mundstueck, es ist Ende letzte
Woche angekommen und ich konnte am Wochenende
probieren. Es ist wirklich hervorragend geworden, gute Arbeit.
schoene Gruesse
Joern Pons


Hallo Kay,
vielen lieben Dank für die Mundstücke. Du hast mal wieder fantastische
Arbeit geleistet. Das Tenor CUSTOM MPC ist der Hammer! Also nochmal vielen herzlichen Dank und weiterhin alles Gute.
Viele Grüße,
Stefan Schmid


Sehr geehrter Herr Siebold,
Sie hatten mir meinen 8er Link STM überarbeitet und ich wollte mich dazu nochmals melden: Ich hatte anfangs Probleme damit (hatte ihn ja sogar nochmals an Sie geschickt) aber bin nun restlos begeistert von dem Mundstück. Nachdem ich mit weiteren Links (STM, Tone edge) und Vintage Selmer u.a. verglichen habe, spiele ich es jetzt abwechselnd mit einem Guardala Crescent Lazer trimmed und weiss nicht, welcher Sound mir besser gefällt. In Sachen Spielgefühl und Ansprache steht jedoch der Link mindestens genauso gut, ja wenn nicht sogar etwas besser da, und das schreibe ich ihrer Arbeit zu!
Herzlichen Dank dafür und beste Grüße aus Göttingen,
Matthias Waltert


Hallo Kay,
wie ich dir schon telefonisch mitgeteilt habe, war deine Arbeit absolut fantastisch. Du hast diesmal ganz genau meine Vorstellung getroffen -was natürlich nicht heißt, dass alles, was du in der Vergangenheit für mich bearbeitet hast, nicht gut war, trotzdem: jetzt war es absolut wunderbar! Das Mundstück hat exakt das richtige Spielgefühl, um den Ton so zu formen, wie ich ihn mir vorstelle, und was kann man schließlich mehr erwarten?
Vielen Dank und schöne Grüsse, Jörg Kaufmann
http://www.joergkaufmann.de


Sehr geehrter Herr Siebold,
heute sind meine von Ihnen bearbeiteten Jody Jazz HR* Kautschuk-Mundstücke von dem Refacing zurück gekommen. Voller Spannung habe ich das Ergebnis Ihrer Arbeit erwartet und war gespannt auf das erste Probespielen. Die Mundstücke waren, als ich sie einschickte, neu und durch die Verarbeitung von Jody Espina schon sehr gut gelungen. Trotzdem gab es gewisse Punkte die mir verbesserungswürdig erschienen.
Ich war überrascht über die Präzision Ihrer Analyse im Vorfeld im persönlichen Gespräch und dem anschließenden Resultat. Die Mundstücke waren vorher schon gut, aber durch Ihre Arbeit wurden genau die Eigenschaften herausgeholt, die für mich wesentliche Motivation für das Refacing waren - Eigenschaften, die den Mundstücken bisher für meine persönliche Soundvorstellung und Spielweise gefehlt hat.
Das Tenor-Mundstück ist dunkler und voller geworden - und das über alle Lagen. Deutlich spübar ist jedoch die Volumenzunahme im Tieftonbereich. Insgesamt ist der Sound - auch bei den baubedingt problematischen Registerwechsel - außerordentlich homogen und das es spielt sich einfach wie Butter. Die vorher positiven Eigenschaften wie Projektion, Ansprache und Intonation wurden, wie von mir gewünscht, beibehalten. An Brilianz hat es etwas verloren, wie von Ihnen vorhergesagt. Die Ansprache im Tieftonbereich ist, wie von mir erwünscht, wesentlich besser geworden. Altissimo und Obertöne lassen sich wie "normale Töne" erzeugen, ohne Anstrengung und viel Arbeit.
Das Sopran-Mundstück, das vorher "Schnupfen" hatte, ist nun zum Leben erwacht und zeigt sich offener und mit mehr Strahl. Vorher hatte man den Eindruck dass der Sound im Mundstück hängenbleibt. Ansprache, Intonation und Projektion sind hervorragend.
Die Bahnöffnung wurde bei beiden der Mundstücke nicht wesentlich geöffnet um die gewünschte Wirkung zu erzielen, was ich bezüglich Kontrolle sehr gut finde. An der Kammer scheint auch nicht gearbeitet worden zu sein.
Obwohl ich anfangs hinsichtlich einer Veränderung etwas wankelmütig war, da die von Ihnen gemessenen Werte keinen Anlass für ein Refacing gaben, haben Sie mich mit Ihren Analysen meiner Bedürfnisse und den anschliessenden Resultaten überzeugt.
Besten Dank für die wirklich gelungene Arbeit und Hut ab vor Ihrer Erfahrung und Analysefähigkeit!
Beste Grüße aus Landau,
Dr. Christian Keller


Sie hatten mir meinen 8er Link STM überarbeitet und ich wollte mich dazu nochmals melden: Ich hatte anfangs Probleme damit (hatte ihn ja sogar nochmals an Sie geschickt) aber bin nun restlos begeistert von dem Mundstück. Nachdem ich mit weiteren Links (STM, Tone edge) und Vintage Selmer u.a. verglichen habe, spiele ich es jetzt abwechselnd mit einem Guardala Crescent Lazer trimmed und weiss nicht, welcher Sound mir besser gefällt. In Sachen Spielgefühl und Ansprache steht jedoch der Link mindestens genauso gut, ja wenn nicht sogar etwas besser da, und das schreibe ich ihrer Arbeit zu!
Herzlichen Dank dafür und beste Grüße aus Göttingen,
Matthias Waltert



Zurück