So bauen Sie Ihr Versand-Instrument auf und ab

Erste Vorbereitung nach Erhalt des Instruments

So kommt Ihr Verleih-Saxophon bei Ihnen an.

 

Entfernen Sie zunächst die drei Korkstücke an Schallbecher und
Knie des Saxophons.

 

 Entfernen Sie nun die drei Korkstücke an der Oberseite
 des Saxophons.

 

Drehen Sie nun das Saxophon und entfernen Sie den Kork über
dem Knie des Instruments.
Prüfen Sie noch einmal, ob alle Korkstücke entfernt sind.
 

 

Zusammenbau

1.) Mundstück-Montage

Legen Sie das Blatt auf das Mundstück und stülpen Sie dann die Blattschraube darüber.

 

Richten Sie das Blatt so aus, dass die Spitze des Mundstücks gerade über das Blatt hinausragt.

 

Ziehen Sie dann die beiden Stellschrauben an, um das Blatt in dieser Position zu halten.

 

2.) Mundstück auf S-Bogen setzen

Schieben Sie nun das Mundstück auf den S-Bogen. Sollte sich das Mundstück schwer auf den S-Bogen schieben lassen, verwenden Sie etwas Kork-Grease.

 

Das Blatt zeigt bei richtiger Montage nach unten.                                

 

3.) Saxophon umhängen

Legen Sie den Saxophongurt an und Haken Sie das Saxophon an der Öse ein.

 

 4.) Herzschoner entfernen

Ziehen Sie den Herzschoner ganz oben aus dem Instrument.
Er sollte sich ohne großen Kraftaufwand entfernen lassen.
 

 

5.) S-Bogen montieren

Stecken Sie den S-Bogen in den Korpus. Lockern Sie ggf. die Halsschraube und stecken Sie den S-Bogen bei langsamem Hin- und Herdrehen direkt in die Aufnahme.
Es empfielt sich, den Verbindungsteil am S-Bogen ein wenig mit Kork-Grease einzufetten.

 

Richten Sie den S-Bogen aus und ziehen Sie die Halsschraube an.

 

Fertig!                            

 

Abbau nach jedem Spielen

1.) Demontage des S-Bogens

Lösen Sie den S-Bogen samt Mundstück vom Instrument und legen Sie beides zur Seite.

 

2.) Reinigung des Instruments

Lassen Sie das Gewicht in der Schnur des Durchzieh-Wischers in den Schallbescher des Saxophons fallen.

 

 

Legen Sie die Gesamte Schnur in den Schallbecher. Platzieren Sie dann den Wischer mit dem Leder voran auf die Öffnung des Schallbeschers.

 

Drehen Sie nun das Instrument um. Durch das Gewicht in der Schnur fällt diese dann aus der Oberseite des Instruments.  

 

Ziehen Sie mit der Schnur den Wischer nach oben aus dem Instrument. Wiederholen Sie diesen Vorgang 2-3 mal.

 

3.) Reinigung des S-Bogens

Reinigen Sie danach den S-Bogen mit Hilfe des S-Bogen-Wischers auf die gleiche Weise.

 

 

4.) Reinigung des Mundstücks

Entfernen Sie das Blatt vom Mundstück und einigen Sie dies auch mit dem S-Bogen-Wischer.

 

5.) Aufbewahrung des Blattes

Stecken Sie das Blatt in einen Blatt-Aufbewahrer (Reedgard/Reedcase).

 

 

Hierdurch verlängert sich die Lebenszeit Ihrer Blätter.

 

6.) Herzschoner aufstecken

Stecken Sie den Herzschoner in die S-Bogen-Aufnahme des Instruments. Er schützt die obere Öffnung, sowie die empfindliche Oktav-Mechanik.

 

 

7.) Alles in den Koffer legen

Als letztes Legen Sie das Instrument, den S-Bogen, Das Mundstück und sämtliches Zubehör in den Saxophon-Koffer und verschließen Sie diesen bis zum nächsten Spielen.

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

über uns

Info

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: